warning icon

Hier finden Sie wichtige Regelungen zum Infektionsschutz

Wenn ihr Kind erkrankt

Bei Erkältungssymptomen sind viele Eltern unsicher, ob sie ihr Kind in die Schule schicken dürfen. Hier finden Sie ein Schaubild, das Ihnen eine Empfehlung gibt, was Sie bei einer Erkrankung Ihres Kindes beachten sollten. Bitte melden Sie sich bei Krankheitssymptomen Ihres Kindes zunächst umgehend bei Ihrer Schule, um Ihr Kind krank zu melden und das weitere Vorgehen abzustimmen. Die Schule wird Sie auch über die aktuell geltenden Regelungen informieren. Bitte denken Sie daran, dass es eine gemeinsame Aufgabe von Eltern und Schule ist, alle Kinder und alle am Schulleben Beteiligte sowie deren Familien vor einer Infektion zu schützen.
Hier finden Sie die Erklärung in verschiedenen Sprachen zum Download.

Der richtige Umgang mit Alltagsmasken

Liebe Eltern,

Das Tragen der Alltagsmaske kann dabei helfen, die Ausbreitung des Coronavirus zu begrenzen. Hierbei kommt es jedoch auf den richtigen Umgang mit der Alltagsmaske an. Bitte schauen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind danach, dass es eine ordnungsgemäße Maske für die Schule hat, die passend, sauber und unbeschädigt ist und geben Sie eine Maske zum Wechseln für den Notfall mit. Sprechen Sie auch über den richtigen Umgang und den richtigen Sitz der Maske.
Folgende Hinweise sollten deshalb beim Aufsetzen, Absetzen und Reinigen beachtet werden.

Wichtige Regelungen zum Infektionsschutz

Liebe Eltern und Kinder der GGS am Schloss Horst,

bitte beachten Sie folgende Hinweise zum Umgang mit dem Corona-Virus:

MASKENPFLICHT
Auf dem gesamten Schulgelände (Schulhof und Schulgebäude) herrscht für ALLE Mund- Nasenmaskenpflicht! Während des Unterrichts darf die Maske abgesetzt werden. Bitte geben Sie Ihrem Kind mehrere Masken mit. Kinder ohne Maske werden nach Hause geschickt.

SCHULHOF UND SCHULE NUR FÜR KINDER
Alle Schulkinder betreten ALLEINE den Schulhof durch das Schultor. Eltern dürfen das Schulgelände nicht betreten. Die Klassenlehrerinnen der ersten Schuljahre holen die Schulanfänger morgens am Schultor ab und begleiten sie ins Klassenzimmer.

ELTERNGESPRÄCHE NUR MIT TERMIN
Eltern und Lehrer vereinbaren Gesprächstermine telefonisch oder über das Infoheft.

SPORT
Die Kinder benötigen hallentaugliche Sportkleidung, da der Sportunterricht nun wieder in der Halle stattfinden kann. Darüber werden Sie die Klassenleitungen näher informieren.
Bis auf Weiteres findet kein Schwimmunterricht statt.

GETRÄNKE
Bitte geben Sie Ihrem Kind genug Wasser mit. Es kann keine Milch mehr bestellt werden.

SCHNUPFEN
Wenn Ihr Kind Schnupfen hat, muss es mindestens einen Tag zu Hause bleiben. Sollten keine weiteren Symptome (Halsschmerzen, Fieber, …) auftreten, darf es wieder zur Schule kommen.

Wir danken für Ihr Verständnis.

das Team der GGS am Schloss Horst