warning icon

Zusammenarbeit mit den Kindergärten

Die Grundschule am Schloss Horst pflegt einen engen Kontakt zu den Kindergärten im Stadtteil. So kommen die Vorschulkinder einmal in der Woche zu uns in die Schule, um ihr Vorschulprojekt durchzuführen. So können sie "Schulluft" schnuppern und "ihre" Schule schon einmal kennenlernen

Kostenlose Silentien

Dienstag, Mittwoch und Donnerstag bieten wir kostenlose Silentien an. Hier können Kinder unter fachkundiger Aufsicht und in Absprache mit den KlassenlehrerInnen ihre Defizite aufarbeiten.

Klasse 1 und 2: 14.30 - 15.15 Uhr

Klasse 3 und 4: 15.15 - 16.15 Uhr

Förderunterricht

Es gibt fünf Arten von Förderunterricht:
1. Förderunterricht mit Karte: Es handelt sich um eine Randstunde, zu der Kinder bestellt werden. Diese Kinder haben eine Förderkarte im Etui. Alle Kinder kommen im Wechsel in den Genuss dieses Unterrichts. Wir fördern auch die starken Kinder, wir fordern sie sogar heraus!
2. Parallel zu Religions- oder Türkischunterricht findet Förderunterricht für Kinder statt, die diesen Gruppen nicht angehören. Sie erhalten in der Regel Deutschunterricht.
3. Zusätzliche Förderstunden für die ganze Klasse gibt es, wenn der Stundenplan keine Randstunden zur Förderung hergibt.
4. LRS- oder Diskalkulie-Förderunterricht werden nach Bedarf angeboten.
5. Einige Kinder  mit besonderen sprachlichen Schwierigkeiten erhalten Einzelunterricht in Deutsch parallel zum regulären Unterricht.