warning icon

Herzlich Willkommen

18.05.2020: Teilweise neue Unterrichtszeiten ab 25.05.2020

Ab dem kommenden Montag (25.05.2020) treten teilweise Änderungen für die Schulzeiten der Kinder in Kraft. Die Kinder bekommen dazu Briefe mit. Bitte schauen Sie in die Postmappe Ihres Kindes. Alles Weitere gilt wie bisher.

Neuigkeiten 08.05.2020: Schulöffnung ab 11.05.2020: die Kinder kommen tageweise in die Schule

Ab Montag ist es soweit: nun wird die Schule tageweise für alle Klassen geöffnet. Die Klassen bekommen zwei feste Tage in der Woche zugeteilt, an denen sie die Schule besuchen dürfen. Diese teilen Ihnen die Klassenlehrer schnellstmöglich mit. Es ist allerdings nicht wie immer, denn die Kinder und Lehrer müssen sich an viele Hygienevorgaben halten. 
Wir haben etliche Maßnahmen getroffen, die zum Schutz der Gesundheit aller eingehalten werden müssen:
• Alle Kinder tragen eine Nase- Mundmaske beim Kommen und Gehen. Erst in der Klasse werden die Masken abgenommen.
• Es werden Gruppen bis zu 11 Kindern gebildet - diese kommen an verschiedenen Tagen, um vom Klassenlehrer unterrichtet zu werden.
• Die Gruppen kommen zu versetzten Zeiten.
• Die Kinder stellen sich vor dem Unterricht vor ihrem Haus auf ein Kreuzchen.
• Die Kinder müssen pünktlich sein!
• Die Kinder gehen mit einer Lehrerin in ihre Räume und waschen dort ihre Hände.
• Die Kinder haben feste Sitzplätze in den Räumen.
• Die Kinder dürfen während des Unterrichts nicht aufstehen.
• Die Jacken werden mit in die Klassen genommen.
• Alle Kinder behalten ihre Schuhe an.
• Alle Kinder halten Abstandsregeln von 1,50 m ein.
• Alle Kinder bringen ein Frühstück und Wasser mit (Es gibt kein Milchgetränk und kein geschnittenes Obst von der Schule).
• Die Pausen sind zeitlich versetzt und räumlich voneinander getrennt (Spiele auf Abstand).
• Seife und Papierhandtücher sind ausreichend vorhanden.
• Flächen, Tische, Stühle, Türklinken, Handläufe werden täglich gereinigt.
• Die Klassenräume werden regelmäßig gelüftet.
• Markierungen auf den Fluren und in den Klassenräumen (Einbahnstraßensystem) wurden angebracht.

Am „ersten“ Schultag werden wir mit den Kindern viel über die zurückliegenden Wochen reden und sie über die wichtigen Hygienemaßnahmen aufklären. Die Kinder bringen ihre bearbeiteten Materialien mit zur Schule. Sie bekommen dann weitere Aufgaben und Materialien mit, die sie dann zu Hause erledigen und zum nächsten Schultag wieder mitbringen müssen. Alle Kinder müssen ein vollständiges Etui, alle Deutsch-, Mathe-, Sachunterricht-, und Englisch- Materialien (Hefte, Mappen) mitbringen. Wir dürfen Ihrem Kind nichts ausleihen! Ihr Kind braucht KEIN Sportzeug und KEIN Schwimmzeug.

Nach dem Unterricht geht Ihr Kind mit Maske zügig nach Hause, ohne sich mit anderen Kindern zu treffen.

Sollte Ihr Kind Erkältungssymptome aufweisen,
schicken Sie es auf keinen Fall zur Schule!

Und zum Schluss noch das Wichtigste:
WIR FREUEN UNS AUF EUCH!

iServ als Möglichkeit Material digital auszutauschen


Einige Klassen nutzen iServ, um Aufgaben und Zusatzmaterial zu teilen. Die Zugangsdaten haben Sie in diesem Fall von den Klassenleitungen erhalten. Klicken Sie hier, um direkt zu iServ zu gelangen.

Aktuelle Informationen zur Notbetreuung (21.3.2020)


Liebe Eltern,

seit Montag, 23.03.2020 sind die Notgruppen an unserer Schule auch für diejenigen Kinder geöffnet, von denen lediglich ein Elternteil im Bereich einer sogenannten „kritischen Infrastruktur“ arbeitet, dort unverzichtbar ist und eine Betreuung des Kindes im privaten Umfeld nicht gewährleistet werden kann.
Sollten Sie zu der Personengruppe gehören, deren Kinder einen Anspruch auf die Notbetreuung haben, ist eine Betreuung auch am Nachmittag möglich, selbst wenn Ihr Kind derzeit keinen OGS-Platz hat.
Die Formulare, die wir benötigen, finden Sie als Link zum Download:


Bei Fragen melden Sie sich bitte bei der Schule. 

Auf einen Blick

Anschrift
Grundschule am Schloss Horst
Gemeinschaftsgrundschule
Turfstraße 19
45899 Gelsenkirchen

Telefon 0209 / 3 61 37 13
Fax 0209 / 3 61 61 84
119313@schule.nrw.de

OGS
Telefon 0209 / 70288105