warning icon

Herzlich Willkommen

Informationen zur weiterführenden Schule nach Klasse 4

Für unsere vierten Klassen stehen schon bald die Beratungsgespräche für die weiterführenden Schulen an. Sicher haben Sie auch schon jetzt Fragen zum Übergangsverfahren oder zum Schulsystem. Der unten stehende Film beinhaltet eine Übersicht über das Schulsystem und die fünf Schulformen der weiterführenden Schulen. Der nachfolgende Link führt Sie zu der Erklärung in weiteren Sprachen: http://www.schulen-im-team.de/film

Wohin nach der Grundschule? Deutsche Version

Hier finden Sie die Informationen zu den Schulformen und zum Übergangsverfahren sowie ein paar Tipps für die passende Schulwahl zusammengefasst.

Informationen zur geänderten Maskenpflicht ab 02.11.21

Liebe Eltern, 

ab nächster Woche besteht keine Maskenpflicht mehr am Sitzplatz Ihres Kindes. Ansonsten muss überall im Schulhaus weiterhin eine Maske getragen werden! Geben Sie Ihrem Kind also weiterhin täglich eine frische Maske und auch Wechselmasken mit. Die Masken dürfen selbstverständlich freiwillig auch am Platz getragen werden. 
Bleiben Sie gesund! 🎃🍂🍁🌻

Das Kollegium der GGS am Schloss Horst

3-G-Regel an der GGS am Schloss Horst

Liebe Eltern, 

die aktuellen Corona-Regeln sehen Folgendes vor:

- Maskenpflicht auf dem Schulgelände

- Eltern betreten das Schulgelände möglichst nur mit einem Termin

- 3 -G - Regel bei Schulveranstaltungen, z.B. Elternabenden (Sie können nur mit Nachweis einer Impfung, Genesung, eines Tests daran teilnehmen)

Wir danken Ihnen für Ihren Beitrag! 
Bleiben Sie gesund.
Ihr Team am GGS am Schloss Horst

Informationen zur Testpflicht: geändertes Testverfahren seit 10.05.21

 Liebe Eltern, 
Ihr Kind muss im Moment jede Woche zwei Corona-Tests machen. In NRW gibt es diese Regel seit dem 12. April durch die Coronabetreuungs-Verordnung. Seit dem 22. April müssen das auch alle Schulkinder in ganz Deutschland so machen. Das steht im Infektionsschutz-Gesetz.
Die Universitätsklinik Köln hat den Lolli-Test entwickelt.
 
Wie funktioniert der Lolli-Test?
1. Jedes Kind aus der Lerngruppe lutscht 30 Sekunden an einem Wattestäbchen.
 
2. Alle Wattestäbchen kommen zusammen in ein Röhrchen.
 
3. Die Schule gibt das Röhrchen an ein Labor. Das Labor macht einen PCR-Test für alle Wattestäbchen aus der Lerngruppe. Der PCR-Test kann positiv oder negativ sein.
 
Was passiert, wenn der Lolli-Test für die Lerngruppe negativ ist?
Das bedeutet: Niemand in der Gruppe hat Corona. Der Unterricht geht weiter wie vorher.
 
Was passiert, wenn der Lolli-Test für die Lerngruppe positiv ist?

Das bedeutet: Mindestens ein Kind aus der Gruppe hat Corona. Wir sagen das allen Eltern aus der Gruppe spätestens am nächsten Morgen vor dem Unterricht. Alle Kinder aus der Lerngruppe müssen zuhause bleiben.
 
1. Jedes Kind hat einen PCR-Test für zuhause bekommen.
 
2. Diesen PCR-Test machen Sie dann mit Ihrem Kind. Sie bekommen eine Anleitung für den PCR-Test.
 
3. Vielleicht gibt es Probleme mit dem PCR-Test zuhause. Zum Beispiel: Sie machen den PCR-Test falsch. Dann müssen Sie sich um einen PCR-Test für Ihr Kind bei einem Arzt kümmern.
 
4. Nur Kinder mit einem negativen PCR-Test dürfen wieder in die Schule kommen.

So funktioniert der Lolli-Test zu Hause

Weitere Informationen zu dem Lolli-Test, u. a. auch Erklärfilme, finden Sie auf den Seiten des Bildungsportals:
https://www.schulministerium.nrw/lolli-tests

Hier gibt es ein Erklärvideo zum Lollitest: https://www.schulministerium.nrw/erklaervideo-zum-lolli-test-mit-andre-gatzke-0

Bei Fragen helfen wir gerne weiter.

Mit freundlichen Grüßen,
das Team der GGS am Schloss Horst

Auf einen Blick

Anschrift
Grundschule am Schloss Horst
Gemeinschaftsgrundschule
Turfstraße 19
45899 Gelsenkirchen

Telefon 0209 / 3 61 37 13
Fax 0209 / 3 61 61 84
119313@schule.nrw.de

OGS
Telefon 0209 / 70288105

Neues aus der OGS

Für aktuelle Infos aus der OGS bitte hier klicken

Hier geht es direkt zu unserer iServ-Seite

Klassenpadlets

Hier gelangen Sie direkt zur Klassenübersicht und den digitalen Pinnwänden